translate!

Mittwoch, 23. Oktober 2013

#3 Swatch Cork vs. Moleskin vs. Omega


  Cork 

  • Auftragen: sitzt fest im Pfännchen, man muss etwas energischer sein.
  • Deckkraft:  ist ausbaubar, kann man also selbst bestimmen.
  • Farbe: macht seinem Namen alle Ehre, ein schöner korkener, mittelbrauner, matter Farbton
  • Fazit: gut einsetzbar als Übergangsfarbe in der Lidfalte oder auch allein auf dem beweglichen Lid. Passt ganz gut zu hellen Hauttönen.
  • Bewertung: 8/10 Herzchen :-)


Moleskin 
  • Auftragen: beim ersten aufnehmen erhält man sehr viel Produkt, kann auch etwas zuviel Puder sein, also abklopfen.
  • Deckkraft: die Deckkraft ist sehr gut.
  • Farbe: genau so stelle ich mir ein ganz einfaches beige oder hellbraun vor, ohne Untertöne.
  • Fazit: meine Favorit für die Lidfalte als Übergangsfarbe oder (für meinen Hautton) als perfekter "Schatten" unter dem unteren Wimpernkranz. 
  • Bewertung: 9/10 Herzchen 


Omega

  • Auftragen: hier muss man wieder etwas energischer sein da es sehr fest gepresst ist.
  • Deckkraft: auf meinem Lid leider kaum sichtbar, weil der Ton einfach zu hell ist.
  • Farbe: ein tolles mattes Taupe oder grau-braun, sehr außergewöhnlich aber wahrscheinlich erst auf den zweiten Blick interessant. 
  • Fazit: Mir gefällt der Lidschatten sehr gut, passt aber leider nicht zu meinem Hautton :-(
  • Bewertung: 8/10 Herzchen. 




Anmerkung: 
"Truce" hatte ich ganz vergessen! Ein hellgrauer, sehr pudriger und deckender Ton. 

Cork und Omega gehen, Moleskin und Truce bleiben!

Kommentare:

  1. Genau die beiden hätte ich auch behalten ;D

    AntwortenLöschen
  2. Genau die beiden hätte ich auch behalten. Gut entschieden ;D

    AntwortenLöschen