translate!

Donnerstag, 22. August 2013

Tipp der Woche, Make Up Pinsel reinigen und richtig trocknen!

Jeden Montag um 20.15 Uhr gibt es einen heißen Tipp..

Jetzt kommen wir mal zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens!
Wie reinigt man eigentlich Make up oder "Schminkpinsel" und wie trocknet man sie richtig.
Da heute meine Glas, in dem ich meine benutzten Pinsel sammle ziemlich voll war, war es an der Zeit...
Also was braucht man?
Natürlich schmutzige Pinsel :-)
Das Glas was ich zum Sammeln verwende, nehme ich auch gleich als Glas zum einweichen.
Ich nehme herkömmlichen make up-entferner aus der Drogerie und Fülle das Glas etwas damit auf, stecke die Pinsel Kopfüber rein und fülle noch etwas Wasser auf. So können sie etwas einweichen. Aber ich meine nicht über Nacht, sondern im Grunde geht das Waschen gleich los. Als Seife braucht man keinen "Brush-cleaner" für 25€ sondern ein einfaches Babyshampoo ist genug, das greift die Pinsel auch nicht an. Zuerst macht es Sinn den saubersten zu reinigen, da die anderen noch länger Zeit haben einzuweichen. Ein Tröpfchen Babyshampoo in die Handfläche und Pinsel unter fließendem Wasser auswaschen. 


Diese Pinsel sollten solange gewaschen werden bis das Wasser klar ist und das Shampoo raus ist. 
Das Resultat sollte etwa so aussehen:

Da das ein oder andere Schätzchen seinen Preis hat kam man sie leider nicht einfach nur hinlegen oder gar hinstellen denn die Pinsel sind geklebt, d.h dort wo alle Haare zu einem Bündel zusammenkommen sind die Pinsel empfindlich gegen Wasser.. Weil Wasser weicht den Kleber auf und das hätte zur Folge das sich die Haare lösen.. Neeeeeeiiiiiinn!
Ich hab lange überlegt wie man das lösen kann mir einen abgegoogelt und rumgeyoutubet. Da bin ich auf Dinge gestoßen wie den "Brushtree" für 30€ oder andere Wilde Erfindungen.. Konnte ich nichts mit anfangen, nimmt alles nur Platz weg und kostet Geld. 
Ein kluges Kind hatte allerdings eine sehr gute Idee die ich natürlich übernehmen musste :-)
Voila!

Genial oder? Kost nüscht und steht nicht im Weg rum! 

Einfach die Pinsel mit einem Haargummi an einem Kleiderbügel aufhängen, kopfüber versteht sich :-)
Am nächsten morgen einfach pflücken! 

So jetzt muss Mama ins Bett, denn um halb 6 ist die Nacht vorbei :-)

Bye Wilja



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen